Noch mehr Presse-Zitate zum Thema:

"Es ist sinnlos Kindern Antworten zu geben, nach denen sie noch nicht gefragt haben, oder sie bei echtem Interesse zu vertrösten."
"Beim Experimentieren im Kindergarten kann es verschiedene Vorgehensweisen geben. Einmal äußern die Kinder direkt oder indirekt Fragen oder Interessen, auf die dann reagiert wird, einmal werden interessante Experimente an Kinder herangetragen, oder Kinder experimentieren mit Materialien, die Ihnen frei zugänglich zur Verfügung stehen und mit denen sie schon Erfahrungen gemacht haben. Eine Balance zwischen diesen unterschiedlichen Möglichkeiten zu finden, erscheint sinnvoll. Dabei ist die Rolle der Erzieherin von großer Bedeutung. Sie braucht Qualifikationen, um Kinder bei naturwissenschaftlichen Experimenten zu begleiten und zu motivieren."
Prof. Dr. Volker Wiskamp, FH Darmstadt

"Wüchsen die Kinder fort wie sie sich andeuten, wir hätten lauter Genies."
Goethe in Dichtung und Wahrheit

"Denken, Wissen und Können speisen sich aus sinnlichen Erfahrungen in der prallen Wirklichkeit."
Fee Czisch in "Kinder können mehr. Anders lernen in der Grundschule"

zurück zur Presse-Übersicht