Unser Konzept sieht vor, dass wir die Kinder in vertrauter Umgebung in der Gemeinschaft ihrer Gruppe besuchen und vor Ort (in der Einrichtung) die Forscherstunden ausrichten. Mit maximal 8 - 10 Kindern (10 oder 5 Forscherstunden) werden zu ausgewählten Themen kindgerechte Versuche von den Kindern eigenständig durchgeführt, die auf anschauliche Weise den Kindern Einblick in natürliche Gesetzmäßigkeiten ermöglichen.

Die Kinder erhalten im Anschluss an eine Versuchseinheit (45 Minuten) eine Merkhilfe in Form eines Bogens. Daran vollziehen wir gemeinsam das Beobachtete und Erlebte nach. Kleinere Ausmalaufgaben oder zeichnerische Ergänzungen runden die zu erinnernden Gedächtnisdaten ab und legen den Grundstein für selbsterfahrene Erkenntnisse, die ein ganzes Leben zur Verfügung stehen.
Am Ende der Einheit erhalten die Kinder ein " " Zertifikat.

Mailen Sie uns, wir nehmen gern Kontakt mit Ihrer Einrichtung auf!